Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sefer Jezira 28

    Excalibur - - Schöpfungskalender und Sefer Jezira

    Beitrag

    Vielleicht finden wir das Feuer im nächsten Vers. Denn im Vers 3 heißt es weiter: "Und Gott sprach dann: Es werde Licht! ... Da wurde es Licht". Zitat von Tanah: „In Altem Testament 1. Mose: Am Anfang erschuf Gott die Himmel und die Erde. Gottes wirksame Kraft (Geist, Wind, Ruach)bewegte sich hin und her über der Oberfläche der Wasser. Zweiter Tag der Schöpfung war für Himmel (Ausdehnung zwischen Wassern), dritter Tag für Erde (aus dem Wasser). Kein Wort über das Feuer?“

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir können Mem im Sinne von Wasser auch als undifferenzierte Weisheit betrachten, als den Saft der ersten Emanation Gottes (Weisheit) der durch die Sephirotkanäle (Binah) fließt. Es ist auch die Flüssigkeit für die Reperatur des Universums und im eigentlichen die Essenz des Göttlichen Verstehens (Binah), das wir mit Shin verbinden können. Nach der Erschaffung der Weisheit werden für das Fließen des Wassers Kanäle bzw. Vehikel benötigt (Binah). Mem bzw. Weisheit oder Chokma Ha Ain Soph schweigt v…

  • Benutzer-Avatarbild

    „Wenn die Welt euch haßt, wißt ihr, daß sie mich gehaßt hat, bevor sie euch haßte. Wenn ihr ein Teil der Welt wärt, so wäre der Welt das Ihrige lieb. Weil ihr nun kein Teil der Welt seid, sondern ich euch aus der Welt auserwählt habe, deswegen haßt euch die Welt. Wenn sie mich verfolgt haben, werden sie auch euch verfolgen" (Johannes 15:18ff). Wer den materialistischen Weg geht ist verdammt, aber er weiß nichts davon. Er leidet nicht bewusst. Der Judasmeridian ist ihm lieb gesinnt – Chakra 1 und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sefer Jezira 19

    Excalibur - - Schöpfungskalender und Sefer Jezira

    Beitrag

    Zitat von Takla: „Ich bedanke mich für deine ausführlichen Informationen- Sie tragen zum Verständnis bei, wie (ich denke) alte Kabbalisten mit dem Schöpfungsalphabeth gearbeitet haben. Ich möchte dich gerne fragen, mit welchen Büchern du arbeitest? “ Ich arbeite mit dem Buch "Sefer Jezirah - Das Buch der Schöpfung in Theorie und Praxis" von Aryeh Kaplan. Aryeh Kaplan trägt hier erstaunlicherweise das Informaterial von hunderten kabbalistischen Quellen zusammen. Darunter fast mehr alte Bücher als…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „das Feuer das Wasser trägt. Drei Mütter: alef, mem, shin. Feuer, Wasser, Wind als augleichendes Prinzip (Luft) “ Ich muss bei Feuer sofort an Shin denken. Seine Gematria (300) führt weiter zum heiligen Namen Ruach Elohim, dessen Gematria auch 300 ist (sofern man das Mem als einfaches Mem zählt). Der ewige Energievorrat des Atem Gottes (Kosmisches Feuer) speist und trägt das Zeitprogramm Mem, um ewiges Lord-Spirit Schöpfungspotential in Gottes Haus der vielen Wohnungen auszudehnen. Kontro…

  • Benutzer-Avatarbild

    In §11-17a wurden die 6 Richtungen Oben, Unten, Osten, Wesen, Norden und Süden mit den heiligen Buchstaben des Tetragrammatons Jod, Hey und Wod versiegelt. Vielleicht weist das große, verborgene, wunderbare Geheimnis auf die mystische Verbindung der Mutterbuchstaben Alef, Mem und Shin mit Jod, Hey und Wod hin. Die mystische Umarmung von Imma, der Innersten und Jahwe-Abba, dem Äußersten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Richtig, auf diese Weise kann man ebenso eine Beth-Matrix, Gimmel-Matrix usw. erzeugen. Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass die Alef-Matrix mit der Sephira Kether korrespondiert. Die Beth-Matrix korrespondiert dann entsprechend mit Chokma, Gimmel-Matrix mit Binah, Daleth Matrix mit Daat, Hey-Matrix mit Chesed, usw. bis Kaf-Matrix Malkut. Der zweite Elfersatz an Matrizen, beginnend mit der Lamed-Matrix, beginnt wieder mit Kether. Die ersten Elf Matrizen repräsentieren die „Vorderseite“ der Seph…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aleph Matrix

    Excalibur - - Schöpfungskalender und Sefer Jezira

    Beitrag

    Es ist wirklich etwas kompliziert, ohne Grafik. Im Sefer Jezirah von Aryeh Kaplan ist das zum Glück gut erklärt und anschaulich illustriert. Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Buchstabenmatrix zu erzeugen. Ein mögliches Beispiel: In der sogenannten Aleph-Matrix (unten) beginnt jede Zeile mit Aleph und es wird zunächst das gesamte hebräische Alphabet von Aleph bis Taw niedergeschrieben. In der zweiten Zeile schreibt man nach dem Aleph jeden zweiten Buchstaben (es wird also immer einer übersp…

  • Benutzer-Avatarbild

    231 Tore

    Excalibur - - Schöpfungskalender und Sefer Jezira

    Beitrag

    Die Zahl 231 repräsentiert die Anzahl von Möglichkeiten, in der zwei verschiedene Buchstaben des hebräischen Alphabets verbunden werden können, vorausgesetzt die Buchstaben werden nicht wiederholt. Würde man das an einem Kreis veranschaulichen und Linien zwischen den Buchstaben ziehen, dann entstehen 231 Linien. 231 ist auch die Hälfte der Gematria von „Nativ“ Pfad (462) von denen das Sefer Jezirah spricht, wenn es von den 32 „Pfaden“ der Weisheit redet. Das Ganze ist im folgenden Bild veranscha…