Artikel mit dem Tag „Astroarchäologie“


  • Das gigantische Monument Rogem Hiri, auch bekannt als Gilgal Rephaim (hebräisch: das Rad der Riesen), Rujm el Hiri (arabisch: Hügel der Wildkatze) oder das Rad der Geister gibt der Menschheit bis heute Rätsel auf. Es bietet Raum für vielfältige Spekulationen bezüglich seiner Funktion. Die Wissenschaftler, Philosophen, Mystiker oder Ufologen, die sich mit der mysteriösen Konstruktion beschäftigt haben, scheinen jeweils ein eigenes, oftmals konträres Bild über die ursprüngliche Funktion der antiken Stätte zu haben. Deshalb sind sie sich bis zum heutigen Zeitpunkt nicht einig, ob es sich bei dem gigantischen Rad aus Stein um einen Beerdigungskomplex, eine Kultstätte, einen Erntekalender, eine von Riesen oder gar Außerirdischen errichtete Anlage oder um ein Observatorium handelt.

    Es gibt jedenfalls einige sehr interessante wissenschaftliche, historische und religiöse Fakten, die es sich in diesem Zusammenhang anzuschauen lohnt.
    Rogem Hiri wurde unmittelbar nach dem 6-Tage Krieg im