Angepinnt Die Stadt Bourges

      Die Stadt Bourges

      Erstellt von Renate

      Heute ist das Herz von Frankreich Paris, aber vor langer langer Zeit galt die Stadt Bourges als das Herz Frankreichs. Die Mitte von Frankreich war auch die Mitte Galliens. Sie liegt südlich der Loire in der Landschaft Berry, benannt nach einem mittelalterlichen Herzogtum. Aber Berry mit der heutigen Stadt Bourges ist nicht nur die geografische Mitte Frankreichs, es war viele Tausend Jahre des Zentrum des Wissens. In der Stadt Bourges wurde 1195 mit dem Bau der Gotischen Kathedrale Saint-Etienne begonnen, die einen besonderen Platz in der gotischen Architektur einnimmt.
      Man kann im Grundriß der Stadt Bourges anhand von Straßenverläufen, Hügelgräbern, Kirchen und alten Römerstraßen die Fünfeckkonstruktion noch gut erkennen. Das Fünfeck ist an der Grail Line ausgerichtet, die wiederum nach dem globalen Dodokaeder ausgerichtet ist. (Bild 1)
      Bild 2 zeigt die Entfaltung des Globalen Fünfecks um die Erde. Geologische Strukturen sind Energielinien, und sie stehen im Bezug zur Geometrie der platonischen Körper. Kultplätze und alte Kirchen finden wir in Bereichen, in hochenergetischen Zonen wo sich geologische Brüche und Plattengrenzen befinden.

      [attachment=1]<!-- ia1 -->Bourges 1.jpg<!-- ia1 -->[/attachment]

      [attachment=0]<!-- ia0 -->Bourges 2.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]
      Bilder
      • Bourges 1.jpg

        141,7 kB, 689×633, 118 mal angesehen
      • Bourges 2.jpg

        156,45 kB, 566×712, 118 mal angesehen