Vater der Wellengenetik Dr. Peter Gariaev

      Vater der Wellengenetik Dr. Peter Gariaev

      Unsere Zellkerne produzieren Laserstrahlen. Auf Basis dieser Entdeckung wurde die Wellen-Genetik zum Leben gebracht.
      Diese Entdeckung wurden in Russland gemacht.
      Wellengenetik sieht die Welt als holografische Matrix

      Dr. Peter Gariaev ist als Vater der Wellen Genethik bekannt.

      .
      Habe mich mal ein wenig eingelesen in die Wellengentik des Dr. Gariaev. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Wellengenetik, wie viele andere interessante neue Wissenschaften, als eine Grenzwissenschaft betrachtet wird. Warum? Weil sie Materie und Geist miteinander verbindet!

      Die klassische Physik hat mit der Quantenphyik bereits einen Durchbruch erreicht, der in vielen Köpfen angekommen ist. Die Wellengenetik nimmt eine ähnlich große Bedeutung im Bereich der Biologie ein, so wie ich es verstehe. Es zeichnet sich ab, dass sich mehr und mehr Bereiche miteinander verbinden. Die Wellengenetik berührt quantenphysikalische Phänomene, morphogenetische Felder, Biophotonen … und dreht sich rundherum um die genetische Struktur der DNA, dem Schlüssel des Lebens. Danke, du hast ein sehr interessantes Thema angeregt.
      Ihre Chromosomen-Forschungen gingen so tief, dass sie durch Selbstversuche an eine Grenze des Unantastbaren herangekommen waren und am eigenen Leib erfuhren, dass der Mensch den Bereich des Göttlichen nicht ohne Erlaubnis überschreiten darf. Ich habe dazu einen aufgezeichneten Film gesehen, der mal im russischen Fernsehen ausgestrahlt wurde mit einem Interview von Gariaev und seinem Kollegen, in dem die beiden sehr eindrucksvoll von ihren außergewöhnlichen Erfahrungen und Ergebnissen berichten. Teile des Films wurden von Mindspectra ins Deutsche übersetzt und ich werde demnächst eine Zusammenfassung als blog verfassen für alle, die daran interessiert sind. Es lohnt sich, um die Dimensionen dieser Forschung aufzuzeigen.

      Können Gene sprechen und hören?

      Wellengenetiker wie Dr. Peter Gariaev sehen die DNA als Antenne. Eine Antenne kann Sender und Empfänger sein. Gariaev konnte in zahlreichen Versuchen beweisen, das Pflanzensamen unterschiedlich reagieren auf verschiedene akustische Botschaften.

      Das wissenschaftliche Team um Gariaev herum besteht aus Molekularbiologen, Biophysikern, Genetikern,Embryologen, und man höre und staune auch einigen Linguisten! ( Linguistik ist die Lehre vom Aufbau und der Struktur der Sprachen ). Deren Erkenntnisse im Bezug zur menschlichen DNA waren sensationell. §-;!
      Alex schreibt, das Zellkerne Laserstrahlen produzieren, Heike schreibt das DNA Licht speichern kann. Bildlich kann man sich also vorstellen, das Laserstrahlen die Zelle verlassen, auf irgendetwas treffen und zurückreflektiert werden um dann gespeichert zu werden. Wenn dem so ist, sollten wir uns Gedanken machen, auf was der Laserstrahl der Zellen trifft und können wir am Ende beeinflussen was in unserer DNA gespeichert wird?