Tempelfund in Israel

      Tempelfund in Israel

      In Israel (Tel Motza) wurde im Dezember 2012 ein ca. 3000 Jahre alter Tempel entdeckt, der dem Königreich von Judäa zugeordnet wird. Möglicherweise steht er auf den Fundamenten eines noch älteren Tempels. Die archäologischen Funde in Form von Köpfen, Tierfiguren und zeremoniellen Gegenständen weisen auf eine altjüdische Kultur hin. Auch in der Bibel wird der Ort im Buch Josua erwähnt.