Leben in verschiedenen Zeitprogrammen?

      Leben in verschiedenen Zeitprogrammen?

      Ist es möglich, in 2 (oder mehr?) verschiedenen Zeitprogrammen gleichzeitig zu sein?Wenn wir, wie bereits viele Wissenschaftler, davon ausgehen, dass es ein Überselbst gibt, so haben wir bereits hier zwei verschiedene Programme. Im Überselbst existiert die Zeit, wie wir sie physisch kennen, überhaupt nicht. Durch Meditation können wir diesen Zustand bereits erfahren. Schaffen wir es im Alltag, das andere Zeitprogramm bewusst wahrzunehmen, also zwei gleichzeitig, wird uns vieles leichter fallen.

      Einsteins Wurmköche als Zeittunell; Kozyrevsspiegel

      Bereits Albert Einstein hat die Zeitphänomene beschrieben. Die von ihm beschriebe Wurmlöche können wir als Zeittunelle verstehen, die die Objekte aus einem Zeit-Raum in einen anderen Zeit-Raum bringen können. Wissenschaftliche Basis einiger maßen existiert, aber das menschliche Bewusstsein hat diese Niveau noch nicht betreten.
      Kozyrevsspiegel können wir einigermaßen als Zeittunell ansehen.

      Der Kosyrev-Spiegel und die Möglichkeit durch die Zeit zu reisen

      Allgemein ändert die Wissenschaft leider ständig ihre Meinung. Was heute als gut und richtig befunden wird, ist morgen schon wieder überholt und falsch. Aber die Forschungen, die wirklich interessant sind und uns bewusstseinsmäßig, also auch hinsichtlich der menschlichen Evolution weiterbringen könnten, werden einfach verschwiegen oder verdammt. Ich denke dabei beispielsweise an das Thuriner Grabtuch. Überall in den Medien wurde kundgetan, dass es keinesfalls echt sein kann. Warum und wieso wurde öffentlich diskutiert. Als aber seine Echtheit schließlich doch bewiesen wurde, war diese Nachricht nicht einmal eine Randnotiz in der Zeitung wert und im Fernsehen wurde auch nicht darüber berichtet.

      Wir dürfen nicht vergessen, wo wir uns hier befinden. Die Erde ist eine Testzone mit allen Kosequenzen. Dazu gehört auch das Erlernen von Unterscheidungsvermögen. Wenn wir aber nach bewusstseinsausdehnenden wissenschaftlichen Erkenntnissen suchen, werden wir sie auch finden. Und der Kozyrevspiegel gehört eindeutig dazu. Denn aufgrund des verwendeten Materials (Granit und Aluminium) ist er in der Lage den Menschen von dem gravitativen Magnetfeld der Erde abzuschirmen, worauf er auf seine körpereigenen Energien zurückgeworfen wird. Dadurch, dass der Mensch selbst ein Planetenstern ist, hat er Zugang zum Informationsfeld des Universums. Deshalb sind mithilfe des Kosyrev-Spiegels auch Zeitreisen möglich. mindspectra.de/kozyrev/der-kozyrev-spiegel/index.php

      Vielleicht sollten es die skeptischen Wissenschaftler einfach mal selber ausprobieren, ob es funktioniert, bevor sie den Kosyrev-Spiegel als pseudowissenschaftliches Experiment deklarieren.

      Kozyrevszeit und Kozyrevs Spiegel

      Kozytevs Zeittheorie begeistert viele wahren Forscher seit Jahrzehnten. Skeptiker ist ein Beruf und ohne die ist das Leben nicht so spannend. Deswegen ist es ganz "normal".
      Kozyrevsspiegel ist ein klein Teil der seinen atemberaubenden Forschungen. Electra hat ziemlich deutlich einige Aspekte der Arbeit Kozyrevs beschrieben.