Maria Magdalena in Rennes-Le-Chateau

      Maria Magdalena in Rennes-Le-Chateau

      Ein Ort in Südfrankreich wird immer wieder in den Focus von Wissenschaftlern gerückt: Rennes -le- Chateau. Hierbei soll es sich um den Aufenthaltsort von Maria Magdalena handeln, einer Weggefährtin von Jesus, bis zu ihrem Tod. Außerdem sollen in der Kirche Dokumente gefunden worden sein, die man mit der Legende des heiligen Grals bzw. den Templern verbindet. Zahlreiche Mythen sind hier Zuhause und der Ort wird seit einigen Jahren von Forschern aufgesucht, um den Spuren von Maria Magdalena zu folgen. Ihr Name taucht in den heiligen Schriften auf und sie wird als wichtige Person im Leben von Jesus gesehen. Auch die 1946 aufgefundenen Nag Hammadi-Schriften ( 52 Bücher mit Abschriften frühchristlicher Texte) führen sie mehrfach auf.

      Maria Magdalena in Christentum

      Die Rolle von Maria Magdalena wurde im Christentum sehr geringfügig gemacht. Ihre tatsächliche Rolle kann man z. B. im christlichen Evangelium Pistis Sophia finden, wo sie von Jesus Christus besonders gelobt wurde.
      Die männliche Priesterschaft hat ihre Rolle und Wirkungen auf das Christentum stark reduziert.

      Was meinst du Maya unter "einer Weggefährtin von Jesus, bis zu ihrem Tod"?

      Maria Magdalena in geistiger Verbindung zu Jesus

      Maria Magdalena hat Jesus in den Tod begleitet und sie wurde an seinem Grab durch einen Engel beauftragt, seine Auferstehung kund zu tun. Des Weiteren offenbarte sich Jesus nach seiner Auferstehung zunächst der Maria Magdalena. Das alles machte sie zu einer ganz besonderen Person, was nicht zuletzt in den Texten der Pistis Sophia deutlich zum Ausdruck gebracht wird. Der größte Teil der Fragen und Auslegungen stehen im Kontext mit Maria Magdalena.( 22 Mal). In den überlieferten Mythen wird ihr nachgesagt, das sie durch das Privileg des ersten Kontaktes nach der Auferstehung Jesu eine dauernde geistige Verbindung zu ihm schuf, die sie bis zu ihrem Tod inne hatte. Durch intensive Gebete soll sie in der Lage gewesen sein, mit ihm zu kommunizieren.

      Pistis Sophia in unserer Welt

      Um die höheren Wissen den Söhnen des Menschen zu überliefern, hat Jesus Christus zu ihnen (an uns) in Gleichnis gesprochen. Die ganze Geschichte von Schrift Pistis Sophia ist perfekte Lehre über ganze Schöpfung, geschrieben mit Fragen und Antworten. Jedes Mal, wenn ich das Buch aufschlage, finde ich in dieser Lehre viel Passende für meine sogar bestimmte Situationen im Leben und Antworten auf die Fragen.