das weiße Pferd

      das weiße Pferd

      In England ist das "weiße Pferd von Uffington" (Uffington White Horse) sehr bekannt. Es handelt sich um ein so genanntes Scharrbild. Es wurde vor tausenden von Jahren in den Boden gescharrt, das heißt 60 bis 90 cm tiefe Gräben zeigen den Umriss eines Pferdes. Weil der Boden in Uffington sehr kreidehaltig ist, sieht das Bild aus der Luft weiß aus. Die Gesamtgröße beträgt 107 Mal 37 Meter.

      Das weisse Pferd auf dem Breitengrad von Stonehenge

      Das "White Horse" liegt auf dem 51. Breitengrad, eine Linie auf der sehr viele antike Bauwerke und besondere Plätze liegen. In England selbst hat sich im Laufe der Jahrtausende ein Weg entlang all der Monumente gebildet, der heute als Reiseroute genutzt wird. Die Breite der gescharrten Gräben ist mit 3 Metern sehr beachtlich und aus der Luft gut zu erkennen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher