hunderte Gräber und Tempel gehören zu Stonehenge

      hunderte Gräber und Tempel gehören zu Stonehenge

      Die wissenschaftliche Studie mit neuester Technik, die ein 12 Quadratkilometer großes Areal rund um Stonehenge umfasste und bis drei Meter in die Erde hineinging, ist zu Ende gegangen und hat bemerkenswerte Ergebnisse zu Tage gefördert: es gibt hunderte von Gräbern und Tempelanlagen mit einem klaren Bezug zur Hauptstätte Stonehenge. Das Alter einzelner Objekte konnte bereits auf mehr als 6000 Jahre beziffert werden. So ergaben die messgenauen Scans zum Beispiel ein seltsam angelegtes Grab mit einer Länge von 33 Metern, welches nun genauer erforscht werden soll. Die Scan-Aufnahmen des Areals zeigen verschieden Formationen, hauptsächlich kreisrunde Anlagen und die Lage der einzelnen Funde weist interessante Konstellationen auf.

      Stonehenge Kalender, oder Planetensystem

      Stonehenge wird immer wieder für Überraschungen sorgen. Mich interessiert Möglichkeit Stonehenge als Kalender untersuchen. Dass Stonehenge auf Sonnenwenden orientiert, ist es der vielen archäologischen Anlagen eignet. Wichtig wäre das neue Kalendersystem finden.
      Für mich ist Verbindung Stonehenge mit dem Sonnensystem einleuchtet. ('#)

      Orion spiegelt in Stonehenge Kalender.

      Kalender ist Berechnung der Zeit. Stonehenge als Kalender könnte man mit Orion verbinden, weil die Zeitprogrammen an den Planeten von Orion durch Plejaden kommen. Orion spiegelt in Stonehenge, da Orion sich selbst in 28 Wohnsitzen des Kosmos in chinesischem Kalender zeigt. 28 Tage des Mondmonats.

      Kalender von Stonehenge und Planeten

      Wenn man die Sternsysteme Orion und die Plejaden heranzieht, könnte man auch entsprechend den Kreisberechnungen von Stonehenge( siehe unter Mindspectra, Stonehenge) die Planeten für eine Kalenderberechnung verwenden und zwar im Kontext mit dem Buch Sefer Jezira, welches hier im Forum bekannt ist. Dort werden den Planeten bestimmte Tage der Woche zugeordnet, dazu Buchstaben, die mit Zahlenwerten behaftet sind.Und schon hat man ein Zeitsystem, vielleicht gibt es Ideen dazu!?