Grabungsfund aus Dänemark weist den Weg nach Ägypten

      Grabungsfund aus Dänemark weist den Weg nach Ägypten

      Ein Zufall in einem dänischen Museum beförderte einen längst vergessenen Ausgrabungsfund zutage mit erstaunlichem Hintergrund. Grabbeigaben aus einem bronzezeitlichem Grab einer Frau erweisen sich als Perlen aus Ägypten. Den blauen Perlen aus einem Armband mit Bernstein konnte mittels Plasmaspektromie das genaue Herkunftsland zugeordnet werden: Ägypten und Mesopotamien
      In den antiken Pharaonengräbern gab man den Herrschern diese auch als Beigabe, genauso fand man auch den Bernstein aus Nordeuropa dort vor.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Heike“ ()