Der offene Baum des Lebens

      Der offene Baum des Lebens

      Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat es geschafft, einen Stammbaum für 2,3 Millionen bekannte Arten auf der Erde zu erstellen, Tiere, Pilze, Pflanzen, Mikroben bis zum Menschen sind darin enthalten. Der "open tree of Life",( offener Baum des Lebens) wie er im Fachblatt "Proceedings of the Natinal Academy of Sciences" genannt wird, bietet noch Raum für viele unbekannte Spezies und lädt andere Wissenschaftler ein, ihr Wissen einzubringen. Es wurden Daten für einen Zeitraum von 3,5 Milliarden Jahre dazu verwendet!
      Das Computerbild, welches daraus entstand, hat auf beeindruckende Weise viel Ähnlichkeit mit den Grundrissen antiker Anlagen auf unserem Planeten.
      Bilder
      • offener Baum des Lebens.jpg

        162,71 kB, 850×774, 74 mal angesehen

      Der offene Baum des Lebens für lebende Arten

      Der offene Baum des Lebens ähnelt sich schnell-drehender Pyramide, welche den Planeten Erde, vielleicht auch unsere Galaxie, in sich umschließt. Die physischen Lebensarten - Pflanzen, Mikroben, Tiere, Pilze, und auch die Menschen - bleiben ewig in solchem Kreis des Lebens und der Zeitkreis. Der Baum des Lebens soll wirklich "offen" sein, damit jeder lebendiger Art des Lebens diesen Kreis verlassen kann.